einer uralten Tradition, ein uralter Brauch

schamanische Räucherwerke

Schamanische Räucherungen

Die Auswahl dieser Räucherstoffe basiert auf Forschungen mit den Schamanen der Welt.

In den Welten des Schamanismus hat das Räuchern traditionell eine etwas andere Bedeutung als wir westlichen Menschen es häufig gewohnt sind. Dem Schamanen dient das Einsetzen von Räucherstoffen nicht zur Raumaromatisierung und Verschönerung der heimischen Atmosphäre, sondern dem Verändern seines Bewußtseinszustandes mit der Absicht, in den feinstofflichen Welten zu reisen und zwischen den Welten zu vermitteln.
 
Copal-Peru
Copal werden hohe magische und heilende Kräfte zugesprochen. Es wirkt erfrischend, klärt unseren Geist und öffnet unser Herz.

Menge: 20 g

Duft und Wirkung: Ein frisches, klares Aroma.

1,85 EUR
92,50 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Raeucherwaren-Sandelholz-gemahlen
Das Holz des roten Sandelbaumholzes wird auch in der Bau- und Möbeltischlerei verarbeitet.

Menge: 20 g

Duft und Wirkung: Der Duft des Rotsandels is etwas holziger, herber und weniger edel als der des weißen Sandelholzes. Seine Farbe bringt ihm seine warme Qualität ein, die in der Räucherung für das Element Feuer steht.

1,75 EUR
87,50 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Raeucherharz-Sal-tibetischerWeihrauch

Im Himalayagebiet dient das Harz des Salbaums den Heilern und Schamanen seit langer Zeit als rituelles Räuchermittel. Schamanen geraten bei der Verwendung der Räucherung oft in tiefe Trancezustände. Sal Harz eigent sich daher auch für schamanische Reisen. Es wird auch bei Astralreisen als Reisemittel verwendet, daher auch bekannt als "Reiseharz". 
Herkunft: Indien, Dschungel Nepals

Menge: 20 g

Duft und Wirkung:

Der Geruch ist sehr aromatisch und kräftig, mit einer nahezu überwältigenden, auch berauschenden Wirkung. 

Information:

Das Harz wird in der ayurvedischen Medizin bei schamanischen Zeremonien von Heilung, zur Vertreibung von negativ wirkenden Energien, durch böse Geister, verwendet.
Der Salbaum wächst südlich vom Himalaya, von Myanmar im Osten über Arunachal Pradesh, Assam, Bangladesch, Sikkim bis Nepal. Deshalb wird das Harz auch als „tibetischer Weihrauch“ bezeichnet.

4,70 EUR
235,00 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Himalaya-Sunpati
Sunpati Himalaya ist ein Hochgebirgsrhododendron, bestehend aus natürlichen Pflanzenstoffen, der gerne für Kräutermischungen, aber auch pur verwendet wird.

Menge: 20 g 
4,85 EUR
242,50 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Raeucherharz-Sal-tibetischer Weihrauch

Im Himalayagebiet dient das Harz des Salbaums den Heilern und Schamanen seit langer Zeit als rituelles Räuchermittel. Schamanen geraten bei der Verwendung der Räucherung oft in tiefe Trancezustände. Sal Harz eigent sich daher auch für schamanische Reisen. Es wird auch bei Astralreisen als Reisemittel verwendet, daher auch bekannt als "Reiseharz". 

Herkunft: Indien, Dschungel Nepals

Menge:

20 g gemahlen
mit kleinste feine Stückchen. Ideal für Räuchermischungen in Kombination mit anderen Zutaten

Duft und Wirkung:

Der Geruch ist sehr aromatisch und kräftig, mit einer nahezu überwältigenden, auch berauschenden Wirkung.

Information:

Das Harz wird in der ayurvedischen Medizin bei schamanischen Zeremonien von Heilung, zur Vertreibung von negativ wirkenden Energien, durch böse Geister, verwendet.
Der Salbaum wächst südlich vom Himalaya, von Myanmar im Osten über Arunachal Pradesh, Assam, Bangladesch, Sikkim bis Nepal. Deshalb wird das Harz auch als „tibetischer Weihrauch“ bezeichnet. 

3,50 EUR
175,00 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
kg:
 
Moqui-Marbles
Diese werden immer als Paar geliefert, einer steht für weiblich, einer für männlich.

Größe: je Stein  ca. 1,5 - 2,5 cm 

Unsere Moqui-Marbles werden mit Zertifikat geliefert!
13,95 EUR
13,95 EUR pro Stück
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 7 (von insgesamt 7)