exklusiven und einzigartigen Weihrauchmischungen

Klosterweihrauch
Der Kloster-Weihrauch stammt aus einer englischen Benediktinerabtei. Sie erstellen seit 1906 Weihrauchmischungen und sind als ältester Weihrauchhersteller in Europa bekannt. Diese Weihrauchsorten werden oft auch in der katholischen Kirche verwendet. In ihren Mischungen verwenden die Mönche nur reinste Weihrauchsorten, Kräuter, überlieferte Essenzen und aromatische Öle. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit dem Duft dieser exklusiven und einzigartigen Weihrauchmischungen. 
 
Kirchenweihrauch Cathedrale

Kloster-Weihrauch ist eine Mischung aus hochfeinen, naturreinen Weihrauchsorten und jahrhundert-alte Klosteressenzen. 

Menge: 20 g

Duft & Wirkung:

Duftig, frisches Aroma in der ganzen Wohnung und Reinigend, stärkend und belebend  wirkend.
Kloster-Weihrauch Cathedral ist ein fruchtig-frisch duftendes, helles Räucherwerk aus ausgesuchtem Olibanum. Sein spezielles Aroma entströmt den geheimnisvollen Essenzen, die die weißen Benediktiner bei diesem Weihrauch einsetzen.

Nimmt alle krankmachenden Energien im Raum. Wirkt wohltuend für Geist und  Seele.

Eine sehr angenehm duftende Weihrauchsorte, die jeden Weihrauch-Kenner erfreut. Er ist reich an ätherischen Ölen und bestens geeignet für Schutz- und Reinigungs-Zeremonien.

4,60 EUR
230,00 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Klosterweihrauch, Abtei Sherborne

Eine Besonderheit auf dem Weihrauchmarkt. Weihrauch aus anglikanischen Klöstern. Dieser Klosterweihrauch zeichnet sich durch seinen frischenden Duft aus, der in einen mittelalterlichen Klostergarten enführt. Verantwortlich für diesen Duft sind altüberlieferte Klosteressenzen und Kräuter, die die anglikanischen Mönche gekonnt mit bestem Weihrauch verbinden und dadurch diesen unverwechselbaren Weihrauch-Genuß erzielen.

Herkunft: Jemen und  Oman

Menge: 20 g

Duft & Wirkung:

Dezent-kräutriger Duft mit einem Hauch nach Zitronenmelisse. Diese feinen Klosteressenzen entfalten ein dezent-kräutriges Aroma mit einem Hauch nach Zitronenmelisse und Ysop. Der Weihrauch verströmt einen getragenen und sehr angenehmen Duft. Weißer Rauch, der sich in Ihren Räumen erfaltet und sie in einen Kräutergarten entführt.

Information:

Weihrauch aus der Abtei Sherborne – die „Kathedrale von Dorset“
Die angelsächsische Abtei Sherborne wurde im Jahre 705 n. Chr. als Benediktiner-Abtei gegründet. Bis 1075 war Sherborne die Hauptstadt des Königsreiches Wessex. Aus dem Glanz dieser alten Tage blieb nur noch die Abteikirche erhalten, die für viele noch immer die „Kathedrale von Dorset“ ist. Heute wird die Abteikirche in Sherborne als anglikanische Pfarrkirche genutzt. Erhalten geblieben ist aus der stolzen Vergangenheit auch noch der Weihrauch, der den Namen der Abtei Sherborne weiter hochhält.

4,85 EUR
242,50 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Klosterweihrauch-Abtei-Evesham

Eine Besonderheit auf dem Weihrauchmarkt. Weihrauch aus anglikanischen Klöstern. Dieser Klosterweihrauch zeichnet sich durch seinen frischenden Duft aus, der in einen mittelalterlichen Klostergarten enführt. Verantwortlich für diesen Duft sind altüberlieferte Klosteressenzen und Kräuter, die die anglikanischen Mönche gekonnt mit bestem Weihrauch verbinden und dadurch diesen unverwechselbaren Weihrauch-Genuß erzielen.

Herkunft: Arabien

Menge: 20 g

Duft & Wirkung:

Düfte, wie aus einem Klostergarten kommend. Dieser Weihrauch umspannt in seinem Duftbild die gesamte Bandbreite eines mittelalterlichen Klostergartens. Beim Räuchern verströmt dieser Weihrauch einen kräutrig-würzigen, warmen Duft, der im Nachgang einen Anklang an Majoran, Thymian und Rosmarin beinhaltet. Sein volles, rundes und gehaltvolles Aroma lädt zum Bleiben und Entspannen ein.

Information:

Weihrauch, Myrrhe und ein edles Klosterelixier
Weihrauch aus der Abtei Evesham – geht auf eine Marienerscheinung zurück
Die Abtei Evesham wurde der Jungfrau Maria geweiht. Der Legende nach erschien Maria zuerst dem Schweinehirten oder Schäfer Eof und dann dem Bischof Egwin und befahl diesen, am Ort ihrer Erscheinung ein Kloster zu gründen. Das Gründungsdatum der Benediktiner-Abtei war wohl das Jahr 709. Die Abtei Evesham gehörte in ihrer Blütezeit zu den größten und reichsten Klöstern Englands. Heut steht nur noch der Glockenturm der ehemaligen Abteikirche von Evesham. Überdauert hat aber auch der Weihrauch, der noch heute in anglikanischen Klöstern Englands im Gottesdienst eingesetzt wird.

4,85 EUR
242,50 EUR pro kg
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 3 (von insgesamt 3)
Weihrauch aus anglikanischen Klöstern ist eine Besonderheit. Dieser Kloster Weihrauch zeichnet sich aus durch seinen frischenden Duft, der Sie in einen mittelalterlichen Klostergarten entführt. Verantwortlich für diesen Duft sind altüberlieferte Klosteressenzen und Kräuter, die die anglikanischen Mönche gekonnt mit bestem Weihrauch verbinden und dadurch diesen unverwechselbaren Weihrauch-Genuß erzielen.