einer uralten Tradition, ein uralter Brauch

Schamanische Räucherungen

Die Auswahl dieser Räucherstoffe basiert auf Forschungen mit den Schamanen der Welt.

In den Welten des Schamanismus hat das Räuchern traditionell eine etwas andere Bedeutung als wir westlichen Menschen es häufig gewohnt sind. Dem Schamanen dient das Einsetzen von Räucherstoffen nicht zur Raumaromatisierung und Verschönerung der heimischen Atmosphäre, sondern dem Verändern seines Bewußtseinszustandes mit der Absicht, in den feinstofflichen Welten zu reisen und zwischen den Welten zu vermitteln.
 
schamanische Räucherwerke
Sal Harz - tibetischer Weihrauch
Im Himalayagebiet dient das Harz des Salbaums den Heilern und Schamanen seit langer Zeit als rituelles Räuchermittel.

Menge: 20 g im Säckchen

Duft und Wirkung: Der Geruch ist sehr aromatisch und kräftig, mit einer nahezu überwältigenden, auch berauschenden Wirkung.

4,15 EUR
20,75 EUR pro 100 g
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Himalaya-Sunpati
Sunpati Himalaya ist ein Hochgebirgsrhododendron, bestehend aus natürlichen Pflanzenstoffen, der gerne für Kräutermischungen, aber auch pur verwendet wird.

Menge: 20 g 
4,50 EUR
22,50 EUR pro 100 g
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)