Myrrhe aus Äthiopien gesiebt - Sand
Myrrhe gesiebt, Sand, 20 g
TOP

Myrrhe gesiebt, Sand, 20 g

Art.Nr.:
M008
3-5 Tage 3-5 Tage  (Ausland abweichend)
Versandgewicht:
0.025 kg je Stück
3,05 EUR
15,25 EUR pro 100 g

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Stück:
PayPal ECS

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Kalmuswurzel, 20 g
Schon seit antiken Zeiten wird Kalmus zu verschiedenen Zwecken (z.B. zur Stärkung der Wahrnehmung, des Gehirns, der Aufmerksamkeit) angewendet; insbesondere ist seine Verwendung aus Ägypten und Indien überliefert. 

Menge: 20 g 

Duft und Wirkung: Kalmus duftet bitter-würzig un zeichnet sich durch seinen feurigen Aspekt aus; seine Wirkung ist stärkend, stressabbauend und leicht aphrodisisch.

1,60 EUR
8,00 EUR pro 100 g
Räucherset: Entspannung
Beruhigende Räucherstoffe, deren Wirkung unsere Seele nährt und uns Erholung schenkt. Ob als Schlafräucherung, zur Tiefenentspannung oder für Meditationen.

Gesamt-Nettogewicht: ca. 30 g

Inhalt:
  • Sandelholz
  • Lavendelblüten
  • Baldrianwurzel
  • Maidalnuss
  • Zirbenholz
  • Saflorblüten
  • Veilchenblüten
  • Klatschmohn
  • Palo Santo Holz
  • Myrrhe
  • Palo Santo Harz
  • Sandarak
16,95 EUR
113,00 EUR pro 100 g
Moschuskörner, 20 g
Moschuskörner gehören zur Familie der Malvengewächse (brasilianische Hibiskusart)  und sind ein guter Ersatz für den tierischen Moschus, den wir aus Artenschutz selbstverständlich nicht anbieten.

Menge: 20 g
Duft und Wirkung:
Der Duft beim Erwärmen ist kurzzeitig moschusartig, sehr sinnlich und lädt zum Träumen ein.
In Räuchermischungen entfaltet sich sein Aroma ganz besonders.
2,05 EUR
10,25 EUR pro 100 g
Zimtblüten, ganz, 50 g
lat. Name: Cinnamomum verum
Menge: 50 g 
ganze Stücke
individueller Mengenwunsch möglich in 100 g, 250 g, 500 g, 1000 g
Herkunft: China

Während Zimt als eines der ältesten bekannten Gewürze bereits vor über 4.000 Jahren,vor allem in China und Indien als Gewürz-und Heilpflanze verwendet wurde und seit der Antike bei Griechen und Römern sehr beliebt war, kennt man die Zimtblüte erst seit einigen Jahrzehnten als Gewürz in Europa. Genau genommen ist es nicht die Zimtblüte sondern die Zimtknospe des Cassia-Zimtbaumes.
Wegen der Ähnlichkeit mit der Gewürznelke wird sie auch gerne als Zimtnelke bezeichnet.

Aromatisch sind die Zimtblüten dem klassischen Zimt sehr ähnlich, jedoch weniger stark ausgeprägt und feiner im Geschmack. Zimtblüten finden vor allem in Süßspeisen Verwendung, und hier vornehmlich zur Weihnachtszeit in Gebäck, Desserts und Heißgetränken.
Neben Kompott oder Milchreis finden Zimtblüten ebenfalls Verwendung in orientalischen Würzmischungen und Currys, in Schmorgerichten, Hackfleisch und dunklen Saucen.
Die Zimtblüten können sowohl im Ganzen verwendet, aber auch vermahlen oder gemörsert werden.
Zimtfreunde kauen die Blüten schon mal ganz.​

Wichtiger Hinweis
Da es sich um Naturprodukte handelt, sind anbau-, ernte- und verarbeitungsbedingt zwischen verschiedenen Chargen Abweichungen (z.B. bei Farbe, Aroma, Mikrobiologie) möglich und unvermeidbar. Alle angegebenen Werte sind Durchschnittswerte und bilden keine Grundlage für gewährleistungs-oder produkthaftungsrechtliche Ansprüche.
6,10 EUR
12,20 EUR pro 100 g